www.Dresden-Christmas.de - Home
  • Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss

    Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss: Romantischer Markt im Flair des 19. Jh. auf der Piazza an der Südseite des Schlosses

  • Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss

    Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss: Romantischer Markt im Flair des 19. Jh. auf der Piazza an der Südseite des Schlosses

  • Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss

    Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss: Romantischer Markt im Flair des 19. Jh. auf der Piazza an der Südseite des Schlosses

  • Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss

    Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss: Romantischer Markt im Flair des 19. Jh. auf der Piazza an der Südseite des Schlosses

  • Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss

    Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss: Romantischer Markt im Flair des 19. Jh. auf der Piazza an der Südseite des Schlosses

Dinner-Show Cabaret im Palais


Historischer Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss
Romantischer Weihnachtsmarkt am Dresdner Schloss 2016
Geöffnet täglich bis 24. Dezember 2016 von 11 bis 20 Uhr, freitags und samstags bis 21 Uhr, am 24.12. bis 14 Uhr.

Der Dresdner Striezelmarkt wurde 1434 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und ist damit Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt. Untrennbar mit dem Dresdner Markt verbunden ist der Dresdner Christstollen, auch Striezel genannt, denn der gab dem Markt seinen Namen. Schon zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurden Dresdner Christstollen auf dem Striezelmarkt verkauft.

Der „Romantische Weihnachtsmarkt“ findet auf der so genannten Piazza an der Ecke des Taschenbergpalais und direkt gegenüber von der Südseite des Dresdner Schlosses statt. Er präsentiert sich im Flair des 19. Jahrhunderts. Das gesamte Marktambiente ist nach historischen Grafiken gestaltet. Plasteengel und blinkende oder lärmende Dekorationselemente sind völlig tabu. Der Veranstalter hat extra für diesen romantischen Weihnachtsmarkt 20 Marktstände nach historischer Vorlage angefertigt.
In 15 Angebotsgruppen können die Besucher jene Produkte erwerben, die schon auf dem Striezelmarkt des 19. Jahrhunderts zu haben waren. Dazu gehören selbstverständlich der Original Dresdner Christstollen ®, aber auch Pulsnitzer Pfefferkuchen ® und erzgebirgisches Holzspielzeug.